< img height="1" width="1" style="display:none;" alt="" src="https://px.ads.linkedin.com/collect/?pid=3630969&fmt=gif" />
bloggen
Wissenschaftliches Wissen über Photovoltaik Aug 01, 2022

Photovoltaik ist die Abkürzung für Solar Photovoltaic Power Generation System . Es handelt sich um ein neuartiges Stromerzeugungssystem, das den photovoltaischen Effekt von Solarzellen-Halbleitermaterialien nutzt, um Sonnenstrahlungsenergie direkt in elektrische Energie umzuwandeln. Es gibt zwei Modi: unabhängiger Betrieb und netzgekoppelter Betrieb.

1. Was ist photovoltaische Stromerzeugung?

Die photovoltaische Stromerzeugung bezieht sich auf die Verwendung von photovoltaischen Solarzellen, um Sonnenstrahlungsenergie direkt in elektrische Energie umzuwandeln. Die photovoltaische Stromerzeugung ist heute der Mainstream der Solarstromerzeugung, daher bezieht sich das, was die Leute normalerweise über die Solarstromerzeugung sagen, jetzt hauptsächlich auf die photovoltaische Stromerzeugung.

Verteilte photovoltaische Stromerzeugung bezieht sich auf photovoltaische Stromerzeugungsanlagen, die in der Nähe des Standorts des Benutzers errichtet werden, der Betriebsmodus basiert hauptsächlich auf dem Eigenverbrauch des Benutzers, überschüssiger Strom wird mit dem Internet verbunden und das Stromverteilungssystem wird ausgeglichen und angepasst.

Es folgt die dezentrale photovoltaische Stromerzeugung

s die Grundsätze der Anpassung der Maßnahmen an die örtlichen Gegebenheiten, der sauberen und effizienten, dezentralen Anordnung und der nahen Nutzung sowie der vollständigen Nutzung lokaler Solarenergieressourcen, um den fossilen Energieverbrauch zu ersetzen und zu reduzieren.

2. Wie erzeugen Photovoltaikzellen Strom?

Eine Photovoltaikzelle ist eine Halbleitervorrichtung mit Licht-zu-Strom-Umwandlungseigenschaften, die Sonnenstrahlungsenergie direkt in Gleichstrom umwandelt, und ist die grundlegendste Einheit der photovoltaischen Stromerzeugung. Die einzigartigen elektrischen Eigenschaften von Photovoltaikzellen bestehen darin, dass bestimmte Elemente (wie Phosphor oder Bor usw.) in kristallines Silizium dotiert werden, wodurch ein dauerhaftes Ungleichgewicht in der molekularen Ladung des Materials verursacht wird, wodurch ein Halbleitermaterial mit besonderen elektrischen Eigenschaften entsteht. Unter Sonnenlicht können in Halbleitern mit besonderen elektrischen Eigenschaften freie Ladungen erzeugt werden. Diese freien Ladungen bewegen sich in eine Richtung und sammeln sich an, um an beiden Enden eine elektromotorische Kraft zu bilden. Wenn die beiden Enden mit einem Leiter geschlossen werden, wird ein Strom erzeugt. Diese Art von Haus nennt man „Photovoltaik-Effekt“,

3. Was sind die Komponenten des photovoltaischen Stromerzeugungssystems?

Das photovoltaische Stromerzeugungssystem besteht aus einem photovoltaischen Array (ein photovoltaisches Array wird durch ein Solarpanel gebildet

in Reihe und parallel), einen Controller, ein Batteriepaket und einen DC/AC - Solarwechselrichter . Die Kernkomponente des photovoltaischen Stromerzeugungssystems ist das photovoltaische Modul und das photovoltaische Modul besteht aus in Reihe, parallel und verpackten Photovoltaikzellen, die die Lichtenergie der Sonne direkt in elektrische Energie umwandeln. Der von Photovoltaikmodulen erzeugte Strom ist Gleichstrom, der direkt genutzt oder durch einen Wechselrichter in Wechselstrom umgewandelt werden kann. Andererseits kann die von der photovoltaischen Stromerzeugungsanlage erzeugte elektrische Energie sofort genutzt oder von Energiespeichern wie Batterien gespeichert und bei Bedarf jederzeit zur Verfügung gestellt werden.

hinterlass eine Nachricht

hinterlass eine Nachricht
wenn Sie Fragen oder Anregungen haben,hinterlassen Sie uns bitte eine Nachricht,wir werden Ihnen so schnell wie möglich antworten!

Heimat

Produkte

skype

whatsapp