< img height="1" width="1" style="display:none;" alt="" src="https://px.ads.linkedin.com/collect/?pid=3630969&fmt=gif" />
bloggen
240 GW! Es wird erwartet, dass die weltweit installierte PV-Kapazität ein neues Niveau erreicht Jun 20, 2022

1. asien-pazifik: china, indien und australien sind die wichtigsten inkrementellen märkte

China: Die neu installierte Kapazität wird 2022 voraussichtlich 85 GW erreichen

Indien: erneuerbare Energie Ziele bis 2022 auf 16 GW steigen

Australien: "grüner Wasserstoff" + Energiespeicher treibt das Wachstum von an Photovoltaikanlagen

2. europa: politische unterstützung + zielerhöhung, die nachfrage nach installierter photovoltaikleistung im jahr 2022 wird 49.08gw erreichen

der konflikt zwischen russland und der ukraine hat die entwicklung erneuerbarer energien beschleunigt. um die abhängigkeit von russischem erdgas vollständig loszuwerden, beschleunigen die europäischen länder den bau Stromerzeugungskapazität aus erneuerbaren Energien . die photovoltaische Stromerzeugungskapazität wird im Vergleich zur Gegenwart verdoppelt, und die kumulierte installierte Kapazität wird 740 GW im Jahr 2030 erreichen, eine Steigerung von etwa 70 GW im Vergleich zum ursprünglichen Plan.

deutschland: steigendes ziel für erneuerbare energien treibt boom bei photovoltaikanlagen voran

spanien: nicht subventionierte projekte dürften eine rasante entwicklung einleiten

Niederlande/Polen: Es wird erwartet, dass die Politik die Entwicklung der dezentralen Photovoltaik fördert

3. amerika: die vereinigten staaten, brasilien und chile belegen die ersten drei marktpositionen

uns: zwei Jahre lang keine neuen Zölle auf importierte Komponenten

Brasilien: Neues Net-Metering-Gesetz kommt weiterhin verteilten Projekten zugute

Chile: Es gibt viele Reserveprojekte, und es gibt mehr Raum für Entwicklung

4. naher osten und afrika: gute beleuchtungsressourcen + politische unterstützung, voller entwicklungsdynamik

vae: grüne wasserstoff- und energiestrategie kurbelt an Sonnenkollektor Projekte

saudi-arabien: ausgezeichnete objektive voraussetzungen, riesiges potenzial

südafrika: gravierende stromknappheit, fokus auf photovoltaikentwicklung

Insgesamt, ist die weltweite PV-Marktnachfrage im Jahr 2022 in den folgenden drei Aspekten erwähnenswert:

1. im Jahr 2022, wird der weltweite Bedarf an installierter PV-Kapazität 240 GW, erreichen, ein Anstieg von 41 % gegenüber dem Vorjahr. im Jahr 2021,, nachdem die zweifachen Herausforderungen der Auswirkungen der Epidemie zu bewältigen waren und der hohe Preis der Lieferkette, die Nachfrage nach installierter Kapazität wurde nicht vollständig freigegeben. wird erwartet, dass die Nachfrage im Jahr 2022 erheblich steigen wird, und die weltweit installierte Kapazität 240 GW erreichen wird, um sich der globalen Energiekrise zu stellen und die Bedeutung des Schutzes der Umwelt zu übernehmen. Verantwortung.

2. die nachfrage nach installierter leistung ist vielerorts unterschiedlich, und es wird erwartet, dass die nachfrage in europa. in asien, explodiert. märkte wie indien und vietnam haben eine große anzahl von projekten im bau, und der Markt wird in den nächsten drei Jahren den Höhepunkt der zentralisierten Netzintegration einläuten; die jährliche Nachfrage der reifen Märkte in Japan, Südkorea und Australien ist allmählich stabil. in Europa, hat der "russisch-ukrainische Konflikt" die europäische Energiekrise verschärft. Deutschland, Frankreich, das Vereinigte Königreich und andere Orte haben entsprechende Richtlinien erlassen, um die Energieentwicklungsziele zu erhöhen und die Angebotskapazität für Photovoltaik,, Windkraft und andere Projekte zu erhöhen. Es wird erwartet, dass die Marktnachfrage im Jahr 2022 stark sein wird, und es wird erwartet, dass es weiter wächst; in amerika, besetzen die vereinigten staaten, brasilien, und chile die ersten drei marktpositionen, und es wird erwartet, dass märkte wie kolumbien und kanada explodieren werden; Im Nahen Osten und in Afrika, sind das Klima und die Lichtressourcen gut, und das Ziel für erneuerbare Energien fördert die rasche Entwicklung von Solarenergieprojekten in den Vereinigten Arabischen Emiraten und Saudi-Arabien.

3. Faktoren wie hohe Lieferkettenpreise, Netzlastprobleme und die Auswirkungen der Epidemie müssen noch beachtet werden. begrenzt durch das Verhältnis zwischen Marktangebot und -nachfrage, ist der Preis der Photovoltaik-Industriekette derzeit hoch, und einige Projekte werden aufgrund von Ertragsproblemen schrittweise ausgesetzt; die Geschwindigkeit neuer Photovoltaikanlagen nimmt allmählich zu, und die Netzlast kann vor großen Herausforderungen stehen; Darüber hinaus, können die Auswirkungen der Epidemie nicht ignoriert werden,, was dazu führen kann, dass in einigen Bereichen. die Marktnachfrage nach installierter Kapazität geringer ist als erwartet.

hinterlass eine Nachricht

hinterlass eine Nachricht
wenn Sie Fragen oder Anregungen haben,hinterlassen Sie uns bitte eine Nachricht,wir werden Ihnen so schnell wie möglich antworten!

Heimat

Produkte

skype

whatsapp